Aktuelles

Garten in Horn

In der neu in Betrieb gegangen Tageseinrichtung für erwachsene Menschen mit Beeinträchtigungen in 3580 Horn haben Projekte rund um das Thema Garten einen zentralen Stellenwert. Um diesen neu angelegten Garten mit Leben zu füllen sind wir auf Ihre Mithilfe angewiesen und würden uns sehr freuen, wenn Sie uns mit folgenden Dingen unterstützen:

Samen, Pflanzen, große und kleine Pflanzengefäße, Blumenkästen, Blumentöpfe und ähnliches...

Wir bedanken uns schon jetzt sehr herzlich.

Die Dinge können direkt in der Tageseinrichtung vorbei gebracht werden.
Adresse: Lazarethgasse 1, 3580 Horn
Betriebszeiten: Montag bis Donnerstag 8.00 bis 16.00 Uhr, Freitag 8.00 bis 13.00 Uhr
Nähere Informationen erhalten Sie bei der Leitung Daniela Yvon 0664/9678265

Tageseinrichtung Horn

In der Lazarethgasse 1 in 3580 Horn wurde eine weitere Tageseinrichtung für erwachsene Menschen mit Beeinträchtigung errichtet. Diese ist im März 2017 in Betrieb gegangen. Neben 15 Menschen mit Beeinträchtigung mit der Pflegestufe 5 bis 7 dürfen hier auch 5 Menschen mit einer niedrigeren Pflegestufe aufgenommen werden, um dem Gedanken der Inklusion ein Stück weit näher zu kommen. Projekte rund um das Thema Garten haben hier einen zentralen Stellenwert.

Nähere Informationen zu diesem Projekt erhalten Sie bei der Leitung der Tageseinrichtung, Daniela Yvon unter der Telefonnummer 0664/9678265!

Wir bedanken uns sehr herzlich bei den vielen vielen Spendern, die uns bisher unterstützt haben, diesen Bau zu finalisieren und einzurichten!
Derzeit fehlen uns noch viele Dinge, um den Garten mit Leben zu füllen. Auch hier sind wir auf Ihre Spende angewiesen und bedanken uns schon jetzt recht herzlich!
Bitte richten Sie Ihre Spende mit dem Betreff "Horn" an folgendes Konto:

Gesellschaft für ganzheitliche Förderung und Therapie Niederösterreich GmbH
3910 Zwettl, Hamerlingstraße 20
Registrierungsnummer auf der Liste der begünstigten Spendenempfänger: SO 2399
Bankverbindung: Raiffeisenbank Region Waldviertel Mitte
IBAN: AT28 3299 0000 0006 5342
BIC: RLNWATWWZWE
Nähere Informationen zu den neuen Auflagen für die Absetzbarkeit Ihrer Spende finden Sie hier!



Unterstützung von asylsuchenden Menschen

Die Gesellschaft für ganzheitliche Förderung und Therapie NÖ GmbH unterstützt asylsuchende Menschen durch unterschiedliche Angebote:

Wir stellen für Familien Wohnraum in 3040 Neulengbach zur Verfügung. Wir beraten und begleiten die Familien fachlich, bieten Sprachkurse an und unterstützen bei Integration.

Ebenso wird angebunden an unterschiedliche Förderzentren in Niederösterreich und Oberösterreich Wohnraum für Familien zur Verfügung gestellt.

Für diese Integrationsangebote bitten wir um Ihre finanzielle Unterstützung. Spenden an uns sind steuerlich absetzbar. Bitte richten Sie Ihre Spende für asylsuchende Menschen an folgendes Konto:
Gesellschaft für ganzheitliche Förderung und Therapie NÖ GmbH
"Flüchtlingshilfe GFGF"
3910 Zwettl, Hamerlingstraße 20
Registrierungsnummer auf der Liste der begünstigten Spendenempfänger: SO 2399
Bankverbindung: Sparkasse Neulengbach
IBAN: AT74 2021 9018 0004 2424
BIC: SPHEAT21XXX
Die korrekte und zielgebundene Verwendung Ihrer Spende kann im Sekretariat der Geschäftsführung zu den Bürozeiten eingesehen werden!
Vielen Dank!



Projekte in Planung

Die Gesellschaft für ganzheitliche Förderung und Therapie Niederösterreich und Oberösterreich GmbH plant zu erweitern:

Das Förderzentrum in Waldhausen im Strudengau ist viel zu klein geworden und plant einen Zubau. Hier werden auch durch die enge Zusammenarbeit mit der Caritaseinrichtung in Waldhausen Flüchtlingsfamilien mit Kindern mit geistiger oder körperlicher Beeinträchtigung im Rahmen der Grundversorgung rasch im Förderzentrum betreut. Zusätzlich zum Angebot des Förderzentrums sollen hier auch Räumlichkeiten für einambulantes therapuetisches Angebot für Kinder und Jugendliche mit Beeinträchtigung entstehen. Nähere Informationen zum Zubau und zu der Betreuung der Kinder der asylsuchenden Familien erhalten Sie bei der zuständigen Leitung des Zentrums.

Seit vielen Jahren ist das Förderzentrum in Linz viel zu klein. Endlich konnte nun ein zentraler Ort gefunden werden, wo das Förderzentrum ein neues Zuhause bekommt: im ehemaligen Kapuzinerkloster im Linzer Stadtzentrum. Zusätzlich zum Angebot des Förderzentrums sollen hier auch Räumlichkeiten für ein ambulantes therapeutisches Angebot für Kinder und Jugendliche mit Beeinträchtigung entstehen. Nähere Informationen erhalten Sie bei der zuständigen Leitung des Zentrums.

In Niederösterreich sind die Räumlichkeiten des Förderzentrums und Ambulatoriums St. Leonhard am Forst nicht ausreichend. Daher ist auch hier der Bau einer Dependance geplant, welche mehr Raum für das ambulante Angebot und die Außenstelle der Familienberatungsstelle bieten soll. Nähere Informationen erhalten Sie bei der zuständigen Leitung des Zentrums sowie bei der Leitung der Familienberatungsstelle.

Für diese Projekte in Planung sind wir auf zusätzliche finanzielle Mittel in Form von Spenden (die steuerlich absetzbar sind) angewiesen:

Projekte in Oberösterreich:
Gesellschaft für ganzheitliche Förderung und Therapie OÖ GmbH
40 40 Linz, Pulvermühlstraße 19

Registrierungsnummer auf der Liste der begünstigten Spendenempfänger: SO2407
Bankverbindung: Raiffeisenbank Region Waldviertel Mitte
IBAN: AT32 3299 0000 0006 5367
BIC: RLNWATWWZWE

Projekte in Niederösterreich:
Gesellschaft für ganzheitliche Förderung und Therapie Niederösterreich GmbH
3910 Zwettl, Hamerlingstraße 20

Registrierungsnummer auf der Liste der begünstigten Spendenempfänger: SO 2399
Bankverbindung: Raiffeisenbank Region Waldviertel Mitte
IBAN: AT28 3299 0000 0006 5342
BIC: RLNWATWWZWE


Elternberatung vor einvernehmlicher Scheidung

In Form von Gruppenberatung, Paarberatung oder Einzelberatung findet Elternberatung
gemäß § 95 Abs. 1a AußStrG statt.
Dabei wird über das Erleben von Trennung und Scheidung aus der Perspektive des Kindes nachgedacht. Es werden über Folgen und spezifische Bedürfnisse von Kindern bei Trennung und Scheidung informiert.
Die Elternberatung findet an folgenden Orten zu folgenden Terminen statt:

In Niederösterreich:
Familienberatungsstelle mit den Schwerpukten Erziehungs- und Integrationsberatung NÖ
Neulengbach: Termin auf Anfrage
Außenstelle Krems an der Donau: Termin auf Anfrage
Außenstelle St. Leonhard am Forst: Termin auf Anfrage
Außenstelle Zwettl (Dependance): Termin auf Anfrage
Kontakt und Anmeldung: 0664/9678251 bzw. integrationsberatung.noe@gfgf.at

In Oberösterreich:
Kinder- und Jugendkompetenzzentrum Innviertel
Standort Pramet: Termin auf Anfrage
Standort Andorf: Termin auf Anfrage
Standort Mauerkirchen: Termin auf Anfrage
Kontakt und Anmeldung: 0664/5119057 bzw. kijuk.ooe@gfgf.at

Die Kosten betragen pro Elternteil 25 € bei Gruppenberatung, 35 € bei Paarberatung, 60 € bei Einzelberatung und werden vor Ort eingehoben.

Wir bitten um Anmeldung spätestens eine Woche vor dem jeweiligen Termin!

Suchen nach

Allgemein

© Gestaltung der barrierefreien Website: www.webbegleitung.at