Kinder- und Jugendkompetenzzentrum Innviertel


Das Kinder- und Jugendkompetenzzentrum Innviertel bietet interdisziplinäre Versorgung für Kinder und Jugendliche mit Auffälligkeiten im emotionalen, kognitiven, sozialen bzw. Verhaltensbereich sowie intensive Unterstützung der Eltern.
Es wird in Oberösterreich seit Jänner 2012 an den Standorten Pramet, Andorf und Mauerkirchen geführt.

Kontakt (gültig für alle Standorte): Telefon: 0664/5119057 Mail: kijuk.ooe@gfgf.at
Leitung: Mag. Michaela Cilensek

Die Versorgung der Kinder und Jugendlichen umfasst drei Säulen:
1. Die direkte diagnostische und therapeutische Arbeit mit den Kindern und Jugendlichen.
2. Die Begleitung, Beratung und Unterstützung der Eltern und des familiären Systems.
3. Die interdisziplinäre Zusammenarbeit mit dem betreuenden Umfeld.

Das interdisziplinär arbeitende Team besteht aus ProfessionistInnen folgender Fachrichtungen: Facharzt für Kinder- und Jugendpsychiatrie, Sonder- und Heilpädagogik, psychoanalytisch-pädagogische Erziehungsberatung, Psychologie, Psychotherapie, Sozialpädagogik, Sozialarbeit, Logopädie, Physiotherapie und Ergotherapie.

Durch die Aufteilug auf die Standorte Pramet, Andorf und Mauerkirchen soll eine wohnortnahe Versorgung gewährleistet werden. Darüber hinaus ist der Zugang niederschwellig, da keine ärztliche Überweisung erforderlich ist.

Kostenträger sind das Land OÖ (die Abteilung Soziales, Gesundheit sowie die Abteilung Jugendwohlfahrt) und die Sozialversicherungsträger.

Für Anfragen und weitere Informationen stehen wir Ihnen telefonisch unter 0664/5119057 oder per email unter kijuk.ooe@gfgf.at zur Verfügung!


© Gestaltung der barrierefreien Website: www.webbegleitung.at